Allgemein Allgemeines Forum rund um den Computer

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 28-01-2010, 23:42   #151
Impera
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Impera
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 10.133
Danke: 98
132 Danke in 112 Posts
Grad auf heute.de gelesen das Musik hören geht:
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/...021785,00.html

Steht weiter unten in dem Fenster mit der Überschrift Was Apples IPad kann und was nicht seite 5 da
__________________
Impera ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28-01-2010, 23:55   #152
U.K.Visuals
Community Manager
 
Benutzerbild von U.K.Visuals
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 8.941
Danke: 49
25 Danke in 19 Posts
das ding wurde bissher von 2 grossen Firmen getestet und musikhören und was anderes machen geht eben nicht obwohl apple das verspricht...
naja, meiner meinung nach trotzdem ein gerät was die welt nicht braucht.
__________________
U.K.Visuals ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-01-2010, 06:10   #153
Robi
Die blöde Kuh aus Berlin
 
Benutzerbild von Robi
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 9.946
Danke: 99
47 Danke in 37 Posts
Reden wir aneinander vorbei? Wenn ich das iPod auf dem iPhone starte, Musik läuft, Home-Taste gedrückt und schon bin ich auf dem Springboard und kann machen was ich will, während die Musik weiterläuft... Genauso funktioniert es doch.
__________________

Robi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-01-2010, 11:47   #154
GUFX
Trusted Player
 
Benutzerbild von GUFX
 
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 574
Danke: 10
10 Danke in 6 Posts
GUFX eine Nachricht über ICQ schicken
Habe gerade gelesen, dass das Ipad nicht mal Flash-Inhalte widergeben kann. Man das ist wirklich schwach! Die fehlende Flash-Unterstützung hat mich schon vom Kauf eines Iphones abgehalten. Da bleibe ich lieber bei Android. Da kann man wenigstens Youtube-Videos ansehen.
__________________
Komm zur Mafia
GUFX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-01-2010, 13:11   #155
Impera
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Impera
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 10.133
Danke: 98
132 Danke in 112 Posts
Zitat:
Was das iPad kann und was es nicht kann (Update: Amazon.de Preise)

Gestern präsentiert Apple das lang erwartete iPad. Wer die Präsentation verfolgt hat, für den steht ohne Zweifel fest, dass Apple Großes damit vor hat. Doch was man bisher vermissen ließ, ist der große "I need this Thing!"-Effekt. Mit "Browsing the web. Doing email. Enjoying and sharing pics. Watching videos. Enjoying music. Playing games. Reading ebooks" ist das iPad zwar kurz umschrieben, aber ein echtes Anwendungsgebiet lässt sich nicht wirklich ausmachen. Ist es also ein typisches Gerät für zu Hause, auf der Couch oder kann ich, auch dank Zubehör wie dem Keyboard-Dock, damit auch meine Arbeit erledigen? Wie mobil ist das iPad wirklich? Dank WLAN- und 3G-Verbindung kann ich nahezu überall online sein, doch wie gut lässt sich auf dem Onscreen-Keyboard tippen. Alles mündet in den wichtigsten Fakten und: Was kann das iPad und was kann es nicht?

Was das iPad kann:

* Abmessungen: 24,3 cm x 19 cm x 1,3 cm
* Gewicht: 680 Gramm (WiFi), 730 Gramm (WiFi + 3G)
* Display: 9,7" LED-Display mit 1024x768 Pixeln (132ppi)
* Speicherplatz: 16, 32 oder 64GB Flashspeicher
* Datenverbindungen: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 2.1, für bestimmte Modelle auch EDGE und UMTS mit bis zu 7,2 Mbps HSDPA
* Akkulaufzeit: 10 Stunden Akkulaufzeit für Surfen per WLAN, das Abspielen von Videos oder das Hören von Musik.
* Anschlüsse: Integrierte Lautsprecher, Mikrofon, Dockanschluss, 3,5 mm Kopfhöreranschluss

* Multi-Touch: Genau wie das iPhone auch, kann das Display das iPad mit Multi-Touch-Gesten umgehen. Neu hinzugekommen sind Drag&Drop durch längeres Gedrückthalten und die Drehen-Geste, wie man sie von den Trackpads der MacBooks kennt.
* Querformat-Homescreen: Auch wenn er noch recht leer wirkt, im iPhone OS 3.2 kann der Homescreen auch im Querformat dargestellt werden.
* Datenaustausch: Apps für das iPad verwenden ein gemeinsames Verzeichnis, auf das der Nutzer zugreifen kann, wenn das iPad mit dem PC oder Mac verbunden ist.
* PDF-Export: Im iPhone SDK vorgesehen ist die Funktion für alle Applikationen, PDFs zu erstellen.
* Bluetooth-Tastatur: An das iPad lässt sich per Bluetooth-Protokoll das Wireless Keyboard von Apple anschließen.
* Externes Display: Über einen entsprechenden Adapter lässt sich der Bildschirminhalt an ein externes Display ausgeben. Dies nicht nur in gespiegelter Form, sondern auch als erweitertes Display.
* Applikationen: Das iPad kann sowohl alte iPhone/iPod Touch Applikationen wie auch neue, speziell für das iPad ausgerichtete Applikationen starten.

Was das iPad nicht kann:

* Kein Multitasking: Entgegen fast aller Vermutungen baut Apple mit dem iPad bzw. iPhone OS 3.2 kein Multitasking mit ein. Selbst bei der vermeintlichen Mehrleistung des iPads verzichtet Apple darauf.
* Keine Kamera: Das iPad verfügt über keine iSight-Kamera. Natürlich will man mit einem 10-Zoll-Gerät keine Fotos der Umgebung machen, aber zumindest die Möglichkeit zu haben einen Video-Chat damit abzuhalten wäre wünschenswert.
* Design-Lücken: Was fast jedem Zuschauer direkt ins Auge sticht, ist der breite Rahmen des iPad. Hier wäre eine Lösung wie beim iPhone sicher eleganter gewesen. An den kurzen Kanten der breite Rahmen, an den langen so dicht wie möglich am Display bleiben. Allerdings könnte das Design auch Handling-Gründe haben, denn irgendwo musste Apple auch den Platz schaffen das iPad in allen Lebenslagen festzuhalten.
* Kein Flash: Ein strittiges, aber immer wieder genanntes Thema ist die Flash-Unterstützung des Mobile Safari. Auch auf dem iPad fehlt sie.
* Micro SIM: Apple bewirbt das iPad als unlocked. Doch zum Start wird wohl nur AT&T in der Lage sein auch entsprechende SIM-Karten zu liefern. Somit könnte der Kunde letztendlich doch wieder auf nur einen Provider festgelegt sein, zumindest bis ein weiterer auch Micro-SIM-Karten anbietet. Wie sich die Situation in Deutschland darstellt, ist noch nicht ganz klar.

Um das Thema Design und breiter Rahmen einmal etwas bildlich auszuführen, haben wir uns erlaubt mit rudimentärer Bildbearbeitung einmal das von vielen erwartete Design zu erstellen.
http://www.hardwareluxx.de/index.php...icht-kann.html
__________________
Impera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-01-2010, 13:34   #156
Robi
Die blöde Kuh aus Berlin
 
Benutzerbild von Robi
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 9.946
Danke: 99
47 Danke in 37 Posts
Zitat:
Zitat von GUFX Beitrag anzeigen
Da kann man wenigstens Youtube-Videos ansehen.
Das kann ich auf dem iPhone auch... Flash-mäßig können Android-Phones auch nicht mehr als das iPhone. Mein Kollege hat das HTC-Hero auch...
__________________

Robi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-01-2010, 13:55   #157
wolle
Yeah, that just happend.
 
Benutzerbild von wolle
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 7.724
Danke: 10
105 Danke in 80 Posts
auf meinem HTC HD2 kann man den Opera Browser flashfähig machen (hab ich jetzt noch nicht gemacht) und für youtube videos hat es einen "client" drauf.
__________________

Ich bin Mitglied der wohl schwachsinnigsten und gleichwohl genialsten Vereinigung zweier JAWOHLER
-[WL]-RosaWolli
Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!
wolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-01-2010, 16:44   #158
RuFfRyDaH
Lieutenant Colonel
 
Benutzerbild von RuFfRyDaH
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 4.281
Danke: 100
10 Danke in 8 Posts
ich glaube der grund kein flash drauf zu haben, ist das flash sehr viel prozessor schluckt und die leichtfüßige bedienung und erfahrung stören würde...

ist auf dem iphone ja das gleiche...

selbst im normalen browser nervt es das flash da ist weil auf manchen seiten 20 flash banner laufen die das laden ungemein verlangsamen...ja ich weiß es gibt plug ins um so etwas aus zu schalten
__________________


H - A - M
RuFfRyDaH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-01-2010, 22:35   #159
dr. brotmaschine
Colonel
 
Benutzerbild von dr. brotmaschine
 
Registriert seit: Sep 2004
Beiträge: 4.585
Danke: 8
61 Danke in 45 Posts
dr. brotmaschine eine Nachricht über ICQ schicken
jetzt seit doch mal nicht sooo kleinlich mit eurem Multitaskinggedöns! Wir sind in einem Alter wo wir sowieso wissen, dass leute, die sich Geräte der 1. Generation kaufen, bescheuert sind. Meint ihr nicht, andere Hersteller werden hier nachlegen und erweitern? Auch das iPad wird noch ne 5Gay bekommen. (5. Generation bla) Was konnte denn das erste iPhone? Nicht mal knipsen - was bei Billigphones Standard war.

Wie Ruff schon sagt - das Teil is keine Arbeitsmaschine, sondern eine Informationsmaschine. Das finde ich echt gut. Alles andre da drauf is Spielerei. OK, wenigstens nebenbei Musikhören wäre schon nett. Wenn Apple nichts beseres einfällt, aus welchem Grund auch immer, "nur" eine polierte Version des iPhoneOS da drauf zu hauen. Deren Sache. Wie immer gilt: "Ich muß es nicht kaufen."
__________________
Signator

join the JAWOHL-Clan - it's much fun!
dr. brotmaschine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-01-2010, 12:28   #160
Soopafly
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Soopafly
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 16.322
Danke: 152
197 Danke in 169 Posts
Alter Schwede gibt es da schon viele Häme Bilder. Neue Apple Produkte polarisieren immer wieder in unfassbarer Form.

http://www.chip.de/bildergalerie/App..._41182100.html
__________________
Soopafly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-01-2010, 21:04   #161
Impera
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Impera
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 10.133
Danke: 98
132 Danke in 112 Posts
Zitat:
HTML5 statt Flash
Apple verweigert Flash-Unterstützung wegen Fehlern von Adobe

Apple gibt Flash immer noch keine Chance für die hauseigenen, mobilen Geräte wie Ipad und Iphone. Es sei schlicht fehlerhaft. (Mario Riemann, 31.01.2010)

Apple ändert das Werbematerial: Der blaue Baustein weißt auf die fehlende Flash-Unterstützung hin.

Apple verzichtet weiterhin auf den Einsatz von Flash in den hauseigenen Produkten. Auch der neue Tablet-PC Ipad wird dies nicht unterstützen (PC Games Hardware berichtete). So berichtet die Gerüchteseite macrumors.com über die angeblich von Steve Jobs geäußerte Meinung über Adobe Flash bei einem Mitarbeiter-Meeting.

Demnach verzichte man ganz gezielt auf die Unterstützung für Flash, da man bei Mac OS X viele negative Erfahrungen gemacht habe. Es sei schlicht fehlerhaft, weshalb man bei den mobilen Geräten wie Iphone und Ipad darauf verzichtet. Außerdem sehe man keine Zukunft im Flash-Format. Die Web-Welt bewege sich eher in Richtung HTML5. Apple änderte sogar nachträglich das Werbematerial, damit sofort ersichtlich ist, dass kein Flash unterstützt wird. Adobe konterte kurz nach der Ipad-Ankündigung mit einem Blog-Eintrag, warum Flash auf dem Ipad möglich und auch nötig wäre.

Doch nicht nur Flash fällt dem Rotstift zum Opfer. Zumindest zeitlich begrenzt werde man auch Blu-ray nicht unterstützen, da die "Software ein Chaos" sei. Es wäre schlicht noch nicht Massenmarkt-tauglich. Das könnte sich aber bald ändern. Wir halten Sie auf dem Laufenden.
http://www.pcgameshardware.de/aid,70...-Netbook/News/
__________________
Impera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-01-2010, 21:15   #162
RuFfRyDaH
Lieutenant Colonel
 
Benutzerbild von RuFfRyDaH
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 4.281
Danke: 100
10 Danke in 8 Posts
nach dem ich das von flash gelesen habe, habe ich es mal probiert...manche seiten treiben meine cpu leistung um 20-30 % hoch...nur durch anwesenheit
__________________


H - A - M
RuFfRyDaH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-02-2010, 06:40   #163
U.K.Visuals
Community Manager
 
Benutzerbild von U.K.Visuals
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 8.941
Danke: 49
25 Danke in 19 Posts
also ich finde das fehlen von flash einfach nur nervend. flash gehört heute zum web wie die luft zum atmen.

ich treffe oft auf websites welche ich mit meinem iPhone nicht öffnen kann weil Flash fehlt. das ist nervend, vorallem wenn man man kurz ne telefonnummer oder eine adresse von einem geschäft auf deren homepage sucht.
__________________
U.K.Visuals ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-02-2010, 07:06   #164
Robi
Die blöde Kuh aus Berlin
 
Benutzerbild von Robi
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 9.946
Danke: 99
47 Danke in 37 Posts
Schöner Beitrag Fliegentyp. Spiegelt ungefähr das wieder, was ich zum Thema Apple denke.

Über den Sinn und Unsinn des iPad's kann man sich streiten. Fakt ist jedoch, dass niemand von uns das Teil je in der Hand hatte. Es wird sich mit Sicherheit eine Zielgruppe finden.

Ich selbst bin, seitdem ich das iPhone besitze, mittlerweile überzeugt von Apple's Produkten. In Punkto Bedienbarkeit einfach ungeschlagen. Mir kommt kein anderes Smartphone mehr ins Haus, einmal iPhone, immer iPhone. Ich habe ne Menge anderer Smartphones ausprobiert. Viele waren mehr schlecht als recht (z.B. das Nokia N97), andere konnten durchaus überzeugen, z.B. HTC Hero oder HD2 ... Aber keins konnte in Punkto Bedienbarkeit und Funktionalität meinem iPhone das Wasser reichen. Sicherlich haben andere Smartphones ihre Vorteile gegenüber dem iPhone. Aber nichts davon für mich so überzeugend, um dieser Benutzerfreundlichkeit abzuschwören.

Ist wohl auch ne Glaubensfrage...
__________________

Robi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-02-2010, 08:01   #165
Soopafly
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Soopafly
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 16.322
Danke: 152
197 Danke in 169 Posts
Ich hab den heute morgen wieder gelöscht.
Ich als Gefühlsmensch wollte die Harmonie wahren. Oder so ähnlich.

Btw: Ich warte die Ganze Zeit schon drauf das sich der Ruff nen iMac / Macbook kauft. Ich glaube der ist schon stark Apfelsüchtig!
----------------------------------------
Zitat:
Apple: Kein Flash wegen Fehlern im Adobe-Plugin?

Im Zuge einer Mitarbeiterversammlung soll sich der Apple Chef Steve Jobs über die in der letzten Zeit häufiger kritisierte fehlende Flash-Unterstützung ausgelassen haben, berichtet das Online-Portal 'Macrumors'.

Die diesbezüglich veröffentlichten Informationen stammen angeblich aus anonymen Quellen. Apple unterstütze Flash nicht, da Adobe einen fehlerhaften Plugin ausliefere. In vielen Fällen sollen Systemabstürze von Mac-Systemen auch in Verbindung mit Flash stehen, so Jobs.

Seiner Meinung nach wird man in Zukunft den Fokus vor allen Dingen auf HTML5 und die damit verbundenen Möglichkeiten der Videowiedergabe im Netz legen.

Erst kürzlich haben die Entwickler von Adobe einen Kommentar über die fehlende Flash-Unterstützung auf dem Apple iPad veröffentlicht.

Adobe teilte in diesem Zusammenhang mit, dass die Nutzer ohne die Unterstützung von Flash nicht die volle Breite der Web-Inhalte erleben können. Dazu gehören beispielsweise 70 Prozent der Online-Spiele und 75 Prozent der Videos.
__________________

Geändert von Soopafly (01-02-2010 um 08:01 Uhr) Grund: Automerged Doublepost
Soopafly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
apple, imperium


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
(View-All Mitglieder welche diesen Thread gelesen haben : 25
anta, Bebur, clusters, dr. brotmaschine, eLemEnT, FräggleFighter, GermanFreshman, Goldgamer, GUFX, HerrK, Impera, juni, Kion, Laubitronics, MagicOPromotion, moseger2, Papa Justify, Robi, RuFfRyDaH, Sanguro, Soopafly, Sucher, U.K.Visuals, Ultra, wolle
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln Google Adsense Amazon Shop GP Network
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

GameProphets.com.
PlanetQuakeWars.net
BrinkGamers.com
Raged.eu
TDU-C.de
Mafia2-Central.de

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Google Imperium Soopafly Allgemeines 371 23-01-2018 03:26
Das Microsoft Imperium Sanguro Windows 64 28-02-2017 14:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:32 Uhr.


Powered by vBulletin, Copyright ©2000 - 2008, Jelsoft Enterprises Ltd.
Hosted by GameProphets.com - Logout from Reality