Konsolen Allgemein Allgemeines Forum zu Konsolenübergreifenden Spielen und anderen Spielekonsolen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 04-03-2007, 19:53   #1
Impera
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Impera
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 10.130
Danke: 98
132 Danke in 112 Posts
[XBox 360, PS3] The Darkness

Hab vorhin mal gestöbert was in nächster Zeit so für die XBox kommt und bin über The Darkness gestolpert das im Mai erscheinen soll.Das Spiel wird von Starbreeze Studios entwickelt die auch schon für Riddick verantwortlich waren (eines meiner Meinung nach der besten Spiele von der Grafik und Atmosphäre auf der Xbox).

Hier mal nen paar Infos zum Spiel:
Click the image to open in full size.

Preview
"Kanonenfutter gesucht", steht auf dem kleinen Flyer mit dem großen, gelben Smilie drauf, der mir vor den Türen des "Todesplanet" entgegenflattert. Das fängt ja schon gut an, denke ich mir und suche das richtige Stockwerk in dem sich die Vertreter der Starbreeze Studios gemütlich gemacht haben um uns ihr neuestes Werk vorzuführen. Schnell habe ich sie gefunden, und ebenso schnell werde ich auch begrüßt, mit Sandwiches und Cola versorgt und auf die breite, gemütliche Couch vor dem riesigen Plasmaschirm entsorgt, wo man noch schnell die Kollegen begrüßt, als die Präsentation des Einzelspieler-Parts auch schon beginnt.

Einzelspieler-Horror

Das Spiel fängt mit einer rasanten Autofahrt durchs futuristische New York an. Wir, in Person von Jackie, der offensichtlich etwas benommen ist und nicht genau weiß was abgeht, befinden uns auf dem Rücksitz eines Cabrios, welches von zwei total ausgeflippten Verbrechern gesteuert wird. Während der Große, offensichtlich der Chef der Bande, den Wagen ziemlich rücksichtslos durch den Gegenverkehr steuert während die Polizei schon an unserem Heck hängt, begrüßt der Kleine die Gesetzeshüter mit viel hochbeschleunigtem Blei, wobei er uns heftigst traktiert doch auch bisschen durch die Gegend zu ballern. Doch noch bevor wir zur Waffe greifen können passiert was passieren muss, mit einem kräftigen Knall und viel zerberstendem Metall endet unsere Fahrt, der Große liegt mit offenem Knochenbruch auf dem Beton und gibt uns im Todeskampf noch seine Waffen, auf das wir das, was sie angefangen haben, zuende führen.

In diesem Augenblick kommen wir ins Spiel und übernehmen ab sofort die Kontrolle über Jackie, einem jungen Mann der an diesem Tag, seinem 21. Geburtstag, eine schreckliche Entdeckung macht. Irgendetwas beherrscht ihn, spricht aus seinem Inneren mit ihm und verleiht ihm übermenschliche Kräfte. "The Darkness" hat von ihm Besitz ergriffen und steuert ab sofort sein Geschick.

Wir als Spieler, die wir Jackie aus der klassischen Egoperspektive aus spielen, bemerken die Anwesenheit der "Darkness" erst einmal durch die zwei rechts und links vorhandenen Tentakel, hässliche Dinger die zischen und fauchen und mit großen Fangzähnen ausgestattet sind. Dazwischen tragen wir unsere zwei Knarren, denn Jackie ist ein Meister im Umgang mit zwei Waffen gleichzeitig. Damit ist klar, Jackie hat mehrere Möglichkeiten sich seiner Widersacher zu entledigen. Denn neben seinen beiden Meinungsverstärkern, die wir einzeln mit den beiden Triggern des Controllers bedienen können, kann er auch die zwei dämonischen Tentakel für sich einsetzen. Diese nämlich lassen sich einfach von seinem Körper lösen und wie Satelliten alleine durch die Level steuern, um beispielsweise Örtlichkeiten zu erkunden an die Jackie selbst nicht heran kommt, oder schlicht um mit ihnen den Gegnern ins Gesicht zu springen. Zusätzlich verfügt er dank der Darkness über die Möglichkeit sogenannte Darklings zu rufen, wahre Höllenhunde die ihm bei der Bewältigung diverser Aufgabenstellungen helfen. So können die Darklings beispielsweise Mauern überwinden und Hindernisse beiseite räumen an die wir selbst überhaupt nicht ran kommen.

The Darkness spielt zum großen Teil in einer düsteren Zukunftsvision von New York, welches wirkt als wäre es schon selbst ein Teil der Hölle. Diese jedoch bekommen wir im späteren Verlauf des Spiels tatsächlich in Form der Otherworld kredenzt, einer Höllenwelt in der noch immer der erste Weltkrieg tobt. Dort gefangen müssen die Soldaten und Opfer auf ewig Krieg führen, denn sie sind verdammt dazu nicht sterben zu können. Egal wie oft sie auch das Zeitliche segnet, immer wieder müssen sie erneut aufstehen und den Konflikt weiterführen. Dementsprechend sehen die gequälten Seelen auch aus, ihre Körper sind übersät mit Wundmalen und primitiven Nähten, welche das faulende Fleisch zusammenhalten.

Was sich nun genau hinter dem Werdegang von Jackie verbirgt, wird an dieser Stelle natürlich noch nicht verraten, denn "The Darkness" lebt zweifellos nicht nur von der hervorragenden Grafik und der knackigen Soundkulisse, sondern eben auch von der mitreißenden Geschichte um das Schicksal Jackies, der plötzlich zum Handlanger der Dunkelheit wurde.

Mehrspieler-Spaß

Wo uns der Einzelspieler-Part noch mit seiner klaustrophobischen Atmosphäre faszinierte, begeisterte der Mehrspieler-Part wegen seiner schnellen Action und den einzigartigen Features die man dank der Darkness genießen konnte. Auch wenn die Spielvarianten Deathmatch oder Team Deathmatch nicht unbedingt innovativ klingen, sind sie es in der Praxis doch wegen der neuen Gameplay-Mechaniken die man eingewoben hat. Die herausstechendste dabei ist die Möglichkeit sich im Spiel von einem Mensch zu einem Darkling, und umgekehrt, verwandeln zu können. Dieser Vorgang dauert immer einige Sekunden und stellt die virtuelle Welt im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf. Denn wo wir als Mensch den Vorteil besitzen alle möglichen Waffen benutzen zu können, ist es uns als Darkling möglich an Wänden und die Decken entlang zu huschen, und das wesentlich schneller als die zweibeinigen Menschen. Zwar verfügt der Darkling über keine Waffen, aber mit seinen scharfen Krallen und einem beherzten Sprung bläst er jedem Widersacher das Lebenslicht mit einem Prankenhieb aus.

Die zwei weiteren Mehrspieler-Varianten "Capture the Flag" und "Survivor" bedienen sich mit kleinen Variationen derselben Mechanik. Besonders auffällig dabei ist der Survivor-Mode, bei dem alle Spieler als Mensch beginnen und sich bei ihrem Ableben in einen Dakling verwandeln. Wer der letzte lebende Mensch auf der Map ist, hat die Runde gewonnen. Ein wahrlich höllisches Vergnügen.

NextGen Präsentation


Schon in der uns gezeigten Beta-Version machte der Titel grafisch eine mehr als einwandfreie Figur. Wer sich noch an "Chronicles of Riddick" erinnern kann, der kann in etwa abschätzen wie sich "The Darkness" gibt. Denn Starbreeze hat sich in praktisch allen Belangen gesteigert und kredenzt uns im aktuellsten Titel ein Grafik die sich ungestraft als NextGen bezeichnen darf. Wenn man die detaillierten Welten gesehen, die herrlich eingesetzten Effekte bewundert und die Weitsicht und Texturqualität bestaunt hat, ist man erst in der Lage zu verstehen zu was eine Xbox 360 in der Lage ist. Wenn "The Darkness" erst einmal auf dem Markt ist, dürfen sich so manche Entwickler warm anziehen.

Das gilt auch für die Soundkulisse, die uns neben epischen Hintergrundklängen und hervorragenden Synchronsprechern vor allen Dingen viel Krach und Bums ans Ohr liefert, was so richtig Lust auf mehr macht. Doch auch die Steuerung selbst funktioniert einwandfrei und trägt ihren Teil zum ungetrübten Spielspaß bei. Wie man es auch dreht und wendet, mit "The Darkness" steht uns ein absoluter Action-Hit ins Haus der die Latte an der sich die Konkurrenz wird messen lassen müssen ein gehöriges Stück höher hängen wird. Egoshooter waren gestern, morgen wird "The Darkness" gespielt.


HD Trailer:
ftp://ftp.gamezone-media.de/download...6_1280x720.zip

Schaut ma die Wand das Vieh hat was von dem Rayman Hasen
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
__________________
Impera ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 04-03-2007, 19:56   #2
Soopafly
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Soopafly
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 16.271
Danke: 150
197 Danke in 169 Posts
sieht nice uas. und das vieh sieht echt aus wie der hase nur in böse.
__________________
Soopafly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-03-2007, 23:02   #3
RuFfRyDaH
Lieutenant Colonel
 
Benutzerbild von RuFfRyDaH
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 4.281
Danke: 100
10 Danke in 8 Posts
mir zu gruselig, steh ned so darauf :(
__________________


H - A - M
RuFfRyDaH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-03-2007, 00:16   #4
Robi
Die blöde Kuh aus Berlin
 
Benutzerbild von Robi
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 9.946
Danke: 99
47 Danke in 37 Posts
Jup, absolutes Knallergame, ist so gut wie gekauft. bleibt nur zu hoffen, dass die ganzen Kracher nicht alle auf einmal kommen...
__________________

Robi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-04-2007, 14:24   #5
Impera
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Impera
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 10.130
Danke: 98
132 Danke in 112 Posts
The Darkness Intro Car Chase

__________________
Impera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-04-2007, 19:47   #6
Sanguro
Major
 
Benutzerbild von Sanguro
 
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 3.105
Danke: 30
21 Danke in 9 Posts
Sanguro eine Nachricht über ICQ schicken Sanguro eine Nachricht über MSN schicken
Wird es vermutlich nicht in germanien geben.
Sprachen zumindest die allwiesenden herren von giga.
Sanguro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-04-2007, 20:58   #7
Impera
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Impera
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 10.130
Danke: 98
132 Danke in 112 Posts
Dann wird halt das Game aus nicht Germanien gekauft
__________________
Impera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-04-2007, 18:34   #8
Soopafly
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Soopafly
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 16.271
Danke: 150
197 Danke in 169 Posts
The Darkness - Developer Walkthrough Pt. 1 HD
The Darkness - Developer Walkthrough Pt. 2 HD
__________________
Soopafly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25-06-2007, 10:48   #9
Impera
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Impera
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 10.130
Danke: 98
132 Danke in 112 Posts
Zitat:
Diverse Online-Händler wiesen ihre Vorbesteller bereits darauf hin, dass die Uncut-Fassung von The Darkness aufgrund expliziten Gewaltpotentials nicht in deutschen Landen ausgeliefert werden darf und jeglicher Verkauf oder Besitz einer derartigen Version laut '86 StGB' mit einer Haftstrafe belegt werden kann.


Nun wirft sich die berechtigte Frage auf, welche Charakteristika die ungeschnittene von der deutschen Fassung unterscheiden? Mittlerweile wurde Klarheit geschafft.

Während die ungekürzte Version dem Spieler 24 Arten des Tötens bietet, darf man in der deutschen Version lediglich mit 20 martialischen Stealthkills seine garstigen Gegner zerlegen. In einer Filmsequenz wurde das Rausreißen des Herzens mithilfe der Tentakeln dargestellt. Dieser Spielabschnitt wurde drastisch entschärft, indem die Szene durch das Aufsaugen der Seele ersetzt wurde. In Deutschland verbotene Symbole, etwa Runen aus Zeiten der Nazidiktatur, werden natürlich konsequent ausgemerzt. Der rote Lebenssaft wird hingegen nicht entfernt.
.
__________________
Impera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-06-2007, 00:30   #10
Robi
Die blöde Kuh aus Berlin
 
Benutzerbild von Robi
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 9.946
Danke: 99
47 Danke in 37 Posts
So, die Uncut-Ösi Version für die 360 ist auf dem Weg zu mir. Die geschnittene Fassunng wird erst Mitte Juli in Deutschland erscheinen. Die deutsche PS3-Fassung wird allerdings ungeschnitten sein, zumindest, was den Gewaltgrad angeht. Die bösen Symbole, die auch nur in einem freischaltbaren Comic zu sehen sind, wurden jedoch entfernt. Allerdings sagen erste Tests und Vergleiche, dass die PS3-Fassung performancemässig mal wieder den kürzeren zieht. Oft auftretende Slowdowns, fehlendes AA etc., ganz im Gegensatz zur 360-Fassung. Bin mal gespannt, wann die Entwickler es auf die Reihe kriegen, Multiplattformgames auf der PS3 ordentlich zu programmieren, dass sie zumindest was die Performance angeht mit der 360 gleichziehen. So fällt es mir nicht schwer, mich für eine Version zu entscheiden...

---------------------------
So, habs heute nun im Briefkasten gehabt. Mein erster Eindruck ist durchweg positiv. Man merkt sofort, dass dieser Shooter anders sein möchte als der ganze Rest, und das ist auch durchaus gelungen. Schon beim Movement merkt man, dass man es hier nicht mit einem 08/15 Ego-Shooter zu tun hat. Was im ersten Moment gewöhnungsbedürftig ist, fühlt sich schnell wunderbar an. Die Bewegungen von Protagonist Jackie Estacado fühlen sich absolut echt an. Wenn man an sich herunter schaut, sieht man seinen Körper, die Beine, Füsse etc. Auch die Arme mit den Waffen in den Händen gucken nicht nur starr und mit vorgefertigten Animationen aus dem Bildschirm, sondern reagieren auf die Umwelt. Wenn man z.B. gegen eine Hinderniss läuft, versucht Jackie automatisch, um dieses herum zu zielen, und jedesmal verhält sich das anders. Weiss nicht, wie ich das besser erklären soll, der Effekt ist jedenfalls klasse und hat man meines Erachtens so auch noch nicht gesehen.

Die Grafik ist der Hammer, die bisherige Grafikreferenz auf der 360, GoW, hat Konkurrenz bekommen. Die Beleuchtung ist wunderbar stimmig-gruselig, die Texturen knackscharf.

Man wandelt nicht auf vorgegebenen Pfaden, sondern man kann sich relativ frei durch New York bewegen, ermöglicht durch die U-Bahn, die einen in die verschiedenen Bereiche bringt. Man nimmt Missionen von NPCs an, oder findet Hinweise in Form von Telefonnummern, die man wählt und dadurch auch in der Story weiterkommt...

Das eigentliche Feature, was "The Darkness" von "herkömmlichen" Shootern unterscheidet, ist die Sache mit der "Finsterniss". Jackie hört eine dunkle Stimme, die ihm eine grundlegende Änderung voraussagt, bis es dann soweit ist: Man absorbiert die Dunkelheit und gewinnt dadurch Energie für die "Finsterniss", wie die dunkle Macht genannt wird. 2 Tentakel wachsen aus Jackies Rücken, mit denen man im Laufe der Zeit immer mehr lustige Sachen anstellen kann. Man levelt seine Kräfte durch das Fressen von den Herzen der Gegner auf, was sehr "saftig" in Szene gesetzt wird... Desweiteren beschwört man mehrere Arten von "Darklings", kleinen gruseligen Gnomen, herauf, die einen auf seinem Weg zur Seite stehen. Es gibt unterschiedliche Arten von Darklings, gesehen hab ich bisher nur den Berserker, den man auf seine Gegner hetzen kann, mit denen dann sofort kurzer Prozess gemacht wird. Ausserdem kann man einen Dämonen der Finsterniss bewschwören, den man auch selbst steuern kann, um z.B. zu Stelle zu gelangen, wo man normalerweise nicht hinkommt. Man kann mit dem Dämon auch Wände und Decken erklimmen.

Alles in allem also ein tolles Game, welches vom Gameplay her neue Maßstäbe setzt.
__________________

Robi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-06-2007, 04:04   #11
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.617
Danke: 155
180 Danke in 160 Posts
Habe letztens ein Video zum MP-Part gesehen...da gehts ganz schön deftig zur Sache!
__________________
~
GAMES im Visier: ELEX, CoD WW2,
GT Sport, Lost Legacy, Destiny 2, Vampyr
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-06-2007, 09:52   #12
GermanFreshman
Hurenkaiser
 
Benutzerbild von GermanFreshman
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 1.990
Danke: 61
34 Danke in 27 Posts
Dat Game soll eines der blutigsten und brutalsten seiner Art sein. Hoffentlich kommt das auf PC!
__________________
" Herin, wans nit der Schnitter is! "
GermanFreshman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-06-2007, 10:19   #13
Robi
Die blöde Kuh aus Berlin
 
Benutzerbild von Robi
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 9.946
Danke: 99
47 Danke in 37 Posts
Zitat:
Zitat von GermanFreshman Beitrag anzeigen
Dat Game soll eines der blutigsten und brutalsten seiner Art sein. Hoffentlich kommt das auf PC!
Eines der brutalsten Games ist es auf jedenfall. Bisher hab ich noch nicht so viel gesehen, aber es gibt ja etliche verschiedene, sehr saftige Finishing Moves, mit denen man die Gegner vom Bildschirm putzt. Anfangs hat man man nur die Möglichkeit, sich von hinten an den Gegner anzuschleichen, zwei Knarren jeweils links und rechts an die Schläfen, den Rest könnt ihr euch ausmalen. Oder man tritt dem Gegner von hinten die Beine weg, er geht in die Knie, Hinrichtung durch Kopfschuss. Oder man zieht im Nahkampf den Gegner zu sich heran, Knarre unter das Kinn, pflatsch... Angeschossene, noch nicht ganz tote Gegner versuchen vor einem wegzukriechen und winseln vor sich hin. Mit den Tentakeln werden Köpfe zur Hälfte weggebissen, Herzen rausgerissen etc. ... Ein Fest für unsere Politiker...

In der deutschen Version wird da ja ne Menge weggekürzt, dass Herzen rausreissen wird durch Seele aufsaugen ersetzt, allzu derbe Moves werden entfernt.

Kleine grafische Schmankerl wie z.B. der Blur Effekt bei Bewegungen lassen das ganze Game sehr realistisch erscheinen...

Der MP ist durch die Möglichkeit, sich in einen Darkling zu verwandeln, auch sehr spassig. Werd ich mich heute abend mal mit beschäftigen.
__________________

Robi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-06-2007, 12:56   #14
Impera
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Impera
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 10.130
Danke: 98
132 Danke in 112 Posts
Werds mir im August in der Schweiz kaufen bis dahin hab ich eh noch genug zu daddeln (heut noch Resident Evil für Wii gekauft )
__________________
Impera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-06-2007, 13:21   #15
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.617
Danke: 155
180 Danke in 160 Posts
Zitat:
Zitat von Robi Beitrag anzeigen
....sehr saftige Finishing Moves, mit denen man die Gegner vom Bildschirm putzt. Anfangs hat man man nur die Möglichkeit, sich von hinten an den Gegner anzuschleichen, zwei Knarren jeweils links und rechts an die Schläfen, den Rest könnt ihr euch ausmalen. Oder man tritt dem Gegner von hinten die Beine weg, er geht in die Knie, Hinrichtung durch Kopfschuss. Oder man zieht im Nahkampf den Gegner zu sich heran, Knarre unter das Kinn, pflatsch... Angeschossene, noch nicht ganz tote Gegner versuchen vor einem wegzukriechen und winseln vor sich hin. Mit den Tentakeln werden Köpfe zur Hälfte weggebissen, Herzen rausgerissen etc. ...
Na dann ist es aber auch nachvollziehbar das es indiziert wurde!
__________________
~
GAMES im Visier: ELEX, CoD WW2,
GT Sport, Lost Legacy, Destiny 2, Vampyr
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
360, darkness, ps3, xbox


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
(View-All Mitglieder welche diesen Thread gelesen haben : 4
cradle, HerrK, Impera, Soopafly
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln Google Adsense Amazon Shop GP Network
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

GameProphets.com.
PlanetQuakeWars.net
BrinkGamers.com
Raged.eu
TDU-C.de
Mafia2-Central.de

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Xbox 360] Halo 3 RuFfRyDaH Microsoft X-Box 148 24-09-2009 15:52
~ Interaktion PC <-> Xbox 360 ~ HerrK Microsoft X-Box 13 16-06-2009 20:52
The Darkness cradle Games Allgemein 2 27-06-2008 16:43
[Movie] Evil Dead 3: Army of Darkness Metal Filme (Kino, DVD, Blu-Ray, TV) 4 15-08-2007 19:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:47 Uhr.


Powered by vBulletin, Copyright ©2000 - 2008, Jelsoft Enterprises Ltd.
Hosted by GameProphets.com - Logout from Reality