Internet und Netzwerke Alles rund um Internet und Netzwerke

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 12-06-2007, 18:19   #1
Soopafly
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Soopafly
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 16.217
Danke: 144
193 Danke in 165 Posts
Safari

Nun auch für Windows erhältlich:

Zitat:
Safari 3: Apples Browser jetzt auch für Windows


Safari 3: Apples Browser gibt's jetzt auch für Windows-User.
Apples Browser Safari soll in Version 3 nun erstmals auch für Windows erhältlich sein. Das verkündete Steve Jobs auf der Entwicklerkonferenz WWDC in San Francisco.

Der Browser, der bisher nur für Mac OS zu haben war, soll dem Internet Explorer und Firefox Konkurrenz machen. Laut Apple ist Safari im Gegensatz zu den anderen Browsern wesentlich schneller. Er soll Webseiten mit der doppelten Geschwindigkeit aufbauen.


Mit der Funktion »Privates Surfen« schützt der User seine Privatsphäre, da Informationen über das eigene Surfverhalten nicht gespeichert werden. Darüber hinaus bietet Safari alle Features eines modernen Browsers wie einen RSS-Reader und Tab-gesteuertes Surfen.

Zurzeit gibt es nur eine öffentliche Betaversion als Download. Wann die Final-Version erscheint ist noch unklar. Diese wird aber dann auch kostenlos zur Verfügung stehen. (cla)

CHIP Online meint:

Erst Boot Camp, jetzt Safari. Apple öffnet sich immer mehr dem gemeinen Windows-User. Doch noch befindet sich der Browser in der Betaphase. Das heißt: Nichts für den Produktiveinsatz, sondern nur zum Testen. Gerade bei Browsern, die oft Angriffen von Hackern ausgesetzt sind, sollte man auf eine finale Version setzen, bei der die gröbsten Sicherheitslücken gestopft sind.
Infos & Download
__________________
Soopafly ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12-06-2007, 19:15   #2
dr. brotmaschine
Colonel
 
Benutzerbild von dr. brotmaschine
 
Registriert seit: Sep 2004
Beiträge: 4.539
Danke: 7
61 Danke in 45 Posts
dr. brotmaschine eine Nachricht über ICQ schicken
im Gegensatz zu anderen Browser... *räusper*
Als Vergleiche wurden der IE und FF herangezogen. Vom opera erwähnt man wohlweislich kein einziges Wort!

Die Seiten werden aber noch lange nicht alle korrekt dargestellt. Hier muß Apple noch nen bischen ranklotzen bis zum Final.


und diese Öffnung zum Windows User geht natürlich mit der Programmierung für gleiche CPU's Hand in Hand!

*mekka* *mekka*

Leopard sieht aber verdammt flott aus! Mal sehen ob die es geschafft haben für jegliche CPU Generation die korrekten Register zur Berechnung ran zu ziehen. Ich erwarte alsbald eine MAC OS auf jedem IBM System
Also Vista - Vista muß sich derzeit warm anziehen.
__________________
Signator

join the JAWOHL-Clan - it's much fun!
dr. brotmaschine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-06-2007, 21:20   #3
Soopafly
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Soopafly
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 16.217
Danke: 144
193 Danke in 165 Posts
Klick mal den Link an. Apple vergleicht dort auch mit dem Opera und sieht sein Produkt bei "Java Script" und "Application Launch" hauchdünn vorne.

Und bei HTML soll der Opera abkacken?!
__________________
Soopafly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-06-2007, 02:03   #4
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.569
Danke: 154
174 Danke in 154 Posts
Die NEWS kam heute sogar mehrmals im Radio.

Werde mir die Final auf jeden Fall mal anschauen....
__________________
~
GAMES im Visier: ELEX, CoD WW2,
GT Sport, Lost Legacy, Destiny 2, Vampyr
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-06-2007, 06:12   #5
dr. brotmaschine
Colonel
 
Benutzerbild von dr. brotmaschine
 
Registriert seit: Sep 2004
Beiträge: 4.539
Danke: 7
61 Danke in 45 Posts
dr. brotmaschine eine Nachricht über ICQ schicken
oups....
hatte die News auch woanders gelesen und da war nix vom Opera erwähnt... na gut. Aber so schlecht???
ANsonsten gewinnt ja immer der Opera. naja.... Die Tools welche er beinhaltet möcht ich nich mehr missen. Gibt bestimmt auch nette AddOn's für den FF diesbezüglich
__________________
Signator

join the JAWOHL-Clan - it's much fun!
dr. brotmaschine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-06-2007, 08:04   #6
Metal
Super Moderator
 
Benutzerbild von Metal
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 2.216
Danke: 0
1 Danke in 1 Post
Nach 2 Stunden die erste schwerwiegende Sicherheitslücke

Kritischer Artikel über Safari
Metal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-06-2007, 09:55   #7
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.569
Danke: 154
174 Danke in 154 Posts
Nunja, war eigentlich abzusehen das da was kommt,
würde ich denen jetzt aber auch nicht vorwerfen wollen.
Man schaue sich die anderen Browser an die schon seit Jahren
auf dem PC laufen und bei denen noch immer wöchentlich irgendwelche Fehler & Lücken entdeckt werden.

Deswegen ja auch BETA........
__________________
~
GAMES im Visier: ELEX, CoD WW2,
GT Sport, Lost Legacy, Destiny 2, Vampyr
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-06-2007, 10:23   #8
wolle
Yeah, that just happend.
 
Benutzerbild von wolle
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 7.710
Danke: 10
105 Danke in 80 Posts
ja aber du vergisst das der safari auch bei mac usern nicht wirklich beliebt ist (weiss ich von metal ) warum bringen die ihn jetzt auch noch für windows raus?

zudem. haben sich die mac boys nicht immer damit gebrüstet wie sicher ihre kisten sind. ich sage die sind nicht sicherer als windows rechner. sondern es will sie einfach keiner hacken
__________________

Ich bin Mitglied der wohl schwachsinnigsten und gleichwohl genialsten Vereinigung zweier JAWOHLER
-[WL]-RosaWolli
Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!
wolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-02-2008, 18:01   #9
Soopafly
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Soopafly
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 16.217
Danke: 144
193 Danke in 165 Posts
Zitat:
Microsoft & Mozilla begrüßen Apples Windows-Safari
von nim für WinFuture.de

Apple-Chef Steve Jobs sorgte vor einigen Tagen in der Windows-Welt für Erstaunen, als er ankündigte, dass es den Mac-Browser Safari in Zukunft auch für Microsofts Betriebssysteme geben würde. Inzwischen ist eine Betaversion veröffentlicht worden, die jedoch noch nicht sehr ausgereift ist.

Inzwischen haben auch die beiden Platzhirsche im Markt der Windows-Browser zu dem neuen Konkurrenten Stellung genommen. Während man bei Mozilla, den Entwicklern des freien Browsers Firefox, positiv reagiert, hielt sich Microsoft deutlich zurück und wollte Apple und seinen Browser in einer Stellungnahme nicht einmal beim Namen nennen.

Auf Anfrage von Todd Bishop vom SeattlePI hieß es von Mozilla, dass man Apples Einstieg in den Bereich der Browser für Windows begrüße, weil sich dadurch zeige, wie wichtig Browser derzeit noch für die Nutzung des Internets sind. Apple solle sich wie Mozilla bemühen, offene Standards zu unterstützen, um den Kunden die Webnutzung so angenehm wie möglich zu machen - unabhängig von der Art des Betriebssystems und des Browsers.

Microsoft hingegen äußerte sich wesentlich kühler. Man sei nicht verwundert, dass ein Browserhersteller angesichts von hunderten Millionen Windows-Anwendern auch auf Microsofts Plattform aktiv werden wolle, hieß es. Es sei weiterhin gut, dass die Kunden sich ihren Browser aussuchen können, allerdings sei der Internet Explorer 7 noch immer die beste Wahl, so die Redmonder gegenüber Bishop.

Zur Qualität der derzeit vorliegenden Betaversion von Safari 3 für Windows wollten sich die Konkurrenten nicht äußern. Angesichts des noch sehr geringen Marktanteils von Apples Browser, war von Microsoft sicherlich keine begeisterte Reaktion zu erwarten. Wenn es Apple jedoch gelingt, sein erklärtes Ziel - eine deutliche Steigerung der Marktanteile - zu erreichen, dürften die Redmonder Safari deutlich mehr Aufmerksamkeit schenken.
.

-------------------------------

Zitat:
Apple reicht Update für seine Windows-Safari nach
von xylen für WinFuture.de

Am Montag hat Apple eine erste Betaversion seines Browsers Safari für Windows veröffentlicht. Kurze Zeit später musste sich das Unternehmen viel Kritik gefallen lassen, denn die Software ist instabil und weist zahlreiche Sicherheitslücken auf.

Ein Update auf die Version 3.0.1, das heute nachgereicht wurde, soll zumindest einige dieser Fehler beseitigen. Insgesamt werden drei Sicherheitslücken behoben. Dazu gehört die mangelhafte Prüfung von URLs in Webseiten, wodurch eingeschleuster Code zur Ausführung gebracht werden konnte. Auch eine Cross-Site-Scripting-Lücke hat Apple beseitigt.

Trotz allem ist der Browser aus dem Hause Apple unter Windows noch immer äußerst instabil und weist Sicherheitslücken auf. Bis zur Veröffentlichung einer neueren Version raten wir daher von der Verwendung von Safari ab.
---------------------------

Zitat:
Apple Safari für Windows: Schon 1 Mio. Downloads
von nim für WinFuture.de

Seit Jahren teilen sich der Internet Explorer von Microsoft und Mozilla Firefox den Löwenanteil des Marktes für Windows-Browser. Apple will nun für frischen Wind sorgen und hat angekündigt, seinen Mac-Browser Safari auch für Windows anbieten zu wollen. Am Montag wurde eine erste Betaversion veröffentlicht.

Wie das Unternehmen jetzt mitteilte, wurde die Vorabversion für Windows innerhalb von 48 Stunden bereits über eine Million Mal heruntergeladen. Erst gestern hatte Apple eine aktualisierte Ausgabe der Safari 3 Beta für Windows zum Download bereit gestellt, nachdem insgesamt neun Sicherheitslücken entdeckt wurden.

Laut Apple wurden deren Downloads aber nicht mitgezählt. Auch die neue Beta ist mit Vorsicht zu genießen, da zwar ein Teil der Sicherheitslücken nicht mehr existiert, dafür aber zahlreiche andere Probleme, die es schwer machen, die von Apple-Chef Steve Jobs gepriesene Leistungsfähigkeit von Safari für Windows nachzuvollziehen.
--------------------------------------------------------------

Zitat:
PayPal rät Nutzern vom Apple-Browser 'Safari' ab
von MarkusP für WinFuture.de


Die eBay-Tochter PayPal stellt einen der beliebtesten Bezahldienste im Internet dar. Nicht nur bei Auktionen, sondern auch außerhalb des Online-Auktionshauses wird der Dienst häufig verwendet. Seinen Nutzern rät PayPal nun, nicht den 'Safari'-Browser von Apple zu nutzen.

In einem Interview erklärte Michael Barrett, Sicherheitsbeauftragter bei PayPal, die Gründe für diese Empfehlung. So sagte er, dass 'Safari' zwei sehr wichtige Anti-Phishing-Merkmale fehlen würden. "Apple hinkt bedauerlicherweise bei den Sicherheitsmerkmalen für seine Kunden hinterher", so Barrett.

Zum einen fehle dem Browser laut Barrett ein eingebauter Phishing-Filter, der die Nutzer warnt wenn sie eine unsichere oder verdächtige Seite besuchen. Zum anderen biete 'Safari' derzeit keine ausreichende Unterstützung für Extended Validation (EV)-Zertifikate. SSL als einziges Sicherheitsmerkmal sei laut Barrett einfach nicht sicher genug für Geld-Transaktionen im Internet.

"Wir empfehlen unseren Kunden daher den Internet Explorer 7, Firefox 2, Firefox 3 oder Opera zu verwenden", so Barrett weiter. Auch dem Internet Explorer 8, der demnächst in eine erste Betaphase geht (wir berichteten), sprach Barrett vollstes Vertrauen aus.
__________________
Soopafly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-02-2008, 09:01   #10
Sanguro
Major
 
Benutzerbild von Sanguro
 
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 3.105
Danke: 30
21 Danke in 9 Posts
Sanguro eine Nachricht über ICQ schicken Sanguro eine Nachricht über MSN schicken
Welche Erfahrungen habt ihr denn damit?
__________________
www.wellnessvogel.at
Bin ein ÖSI

und kein Ossi
Sanguro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-02-2008, 16:05   #11
U.K.Visuals
Community Manager
 
Benutzerbild von U.K.Visuals
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 8.938
Danke: 49
25 Danke in 19 Posts
mit PayPal oder Safari??

Safari = Apple = kommt mir nicht ins Haus
PayPal = geil
__________________
U.K.Visuals ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-03-2008, 19:03   #12
Soopafly
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Soopafly
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 16.217
Danke: 144
193 Danke in 165 Posts
Apple: Safari ab sofort in der Version 3.1 erhältlich
__________________
Soopafly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-08-2008, 13:59   #13
Soopafly
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Soopafly
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 16.217
Danke: 144
193 Danke in 165 Posts
Zitat:
Safari: Apple-Browser wegen Sicherheit in Kritik
von Markus Pytlik für WinFuture.de


In den Vereinigten Staaten machen sich derzeit Konsumentenschützer gegen den Apple-Browser Safari stark. Der Grund dafür ist der fehlende Schutz vor Phishing-Angriffen in Apples beliebtem Browser.

Der fehlende Schutz vor Phishing-Angriffen wurde in der Vergangenheit bereits von Apples Konkurrenten kritisiert. Das US-Magazin ConsumerReports.org rät den Nutzern, auf einen anderen Browser auszuweichen bis Apple einen entsprechenden Schutz für seinen Browser ausliefert.

Wie ConsumerReports berichtet, würden Windows- und Mac-Nutzer etwa in gleichem Maße auf Phishing-Mails hereinfallen. Da Windows-Nutzer jedoch häufiger als Mac-Nutzer zusätzliche Sicherheitssoftware einsetzen, seien sie beim Einsatz des Apple-Browsers nicht so stark gefährdet wie Mac-Nutzer.

Auch wenn ConsumerReports mit dem fehlenden Phishing-Schutz in Safari richtig liegt, hat das Konsumentenmagazin selbst keinen allzu guten Ruf. In der Vergangenheit, hatten sie im Rahmen eines Tests für Virenscanner selbst Tausende Viren entwickelt um zu sehen, welcher Virenscanner diese am besten erkennt.
...
__________________
Soopafly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-11-2008, 11:51   #14
Soopafly
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Soopafly
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 16.217
Danke: 144
193 Danke in 165 Posts
Zitat:
Apple Safari: Update schließt elf Sicherheitslücken

Apple hat eine neue Version des Internet-Browsers Safari veröffentlicht. Das Update auf Version 3.2 schließt insgesamt elf Sicherheitslücken. So war es Hackern bisher unter anderem möglich, über manipulierte Bild-Dateien Schadcode ausführen. Zudem verfügt der Gratis-Browser nun über einen integrierten Phishing-Schutz.

Seit der Version 3 ist der Apple-Browser auch in einer Windows-Variante erhältlich. Safari gehört zu den schnellsten Browsern auf dem Markt: Basis des Browsers ist die WebKit-Engine, die auch bei Google Chrome zum Einsatz kommt.
...
__________________
Soopafly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-06-2009, 19:37   #15
Soopafly
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Soopafly
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 16.217
Danke: 144
193 Danke in 165 Posts
Zitat:
Safari 4: 11 Millionen Downloads in nur drei Tagen

Mit der Vorstellung der Endfassung des Browsers Safari 4.0 hat der Computer-Hersteller Apple offenbar großes Interesse geweckt. Die Download-Zahlen sind vergleichsweise hoch.

Binnen drei Tagen wurde der Browser bereits 11 Millionen Mal heruntergeladen, teilte Apple mit. Der Anteil der Windows-Version lag dabei mit 6 Millionen bei mehr als der Hälfte. Das Unternehmen hatte die Final am Montag Abend europäischer Zeit freigegeben.

Seit Februar stand bereits die Beta zur Verfügung. Die wichtigsten Features ist die so genannte Top List, eine Übersicht über häufig besuchte Webseiten, sowie die Integration der Spotlight-Suche und der aus iTunes bekannten Coverflow-Funktion in die History.

Unter der Haube ist die JavaScript-Engine Nitro eine entscheidende Komponente. Nach Darstellung Apples sorgt diese dafür, dass Safari 4 als erster Browser in der Final-Version den Acid3-Test besteht und die anderen verbreiteten Browser in Sachen Performance hinter sich lässt.

Download: Apple Safari 4.0 für Windows (27,2 Mb; deutsch)
__________________
Soopafly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
safari


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
(View-All Mitglieder welche diesen Thread gelesen haben : 14
crasher, eLemEnT, HerrK, Impera, Laubitronics, Papa Justify, Robi, RuFfRyDaH, Sanguro, Soopafly, U.K.Visuals, Ultra, wolle, _shy
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln Google Adsense Amazon Shop GP Network
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

GameProphets.com.
PlanetQuakeWars.net
BrinkGamers.com
Raged.eu
TDU-C.de
Mafia2-Central.de


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:55 Uhr.


Powered by vBulletin, Copyright ©2000 - 2008, Jelsoft Enterprises Ltd.
Hosted by GameProphets.com - Logout from Reality