Nintendo Gamecube / Wii Alles rund um Nintendo Gamecube und Wii

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 10-06-2011, 20:43   #136
Soopafly
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Soopafly
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 16.221
Danke: 146
194 Danke in 166 Posts
Zitat:
Wii U - Technik
IBM-Prozessor, AMD-Grafik, Speicherdisks mit 25 GB


Bei der E3-Präsentation der Nintendo Wii U stand vor allem der kabellose Touchscreen-Controller im Mittelpunkt. Mittlerweile hat der japanische Spielekonzern aber auch die technischen Rahmendaten der Konsole bekannt gegeben. So werden in dem Gerät Prozessoren von AMD und IBM verbaut, Spiele werden auf Disc mit 25 GB Speicher ausgeliefert.

Das Herzstück der Wii U ist ein Multicore-Prozessor, der von IBM speziell für Nintendo entwickelt wurde. Der Prozessor basiert auf der PowerPC-Architektur und wird in 45 Nanometer-Verfahren hergestellt. Integrierter DRAM soll die verschiedenen Kerne zu jeder Zeit mit großen Datenmengen versorgen können.

AMD liefert den Grafikchip, der auf den Radeon-HD-GPUs basiert. Der Chip ermöglicht die parallele Ansteuerung mehrerer Displays und gibt über den HDMI-Ausgang ein Bild in Full-HD (1080p) aus - daneben sind auch die Auflösungen 1080i, 720p, 480p und 480i in 4:3 oder 16:9 möglich.

Die Spiele-Disks für die Wii U ähneln mit einem Durchmesser von zwölf Zentimeter herkömmlichen DVDs und Blu-Rays, allerdings setzt Nintendo auf ein eigenes Dateiformat, das bis zu 25 GB Daten pro Disk erlaubt. Auf der Wii sind aktuell 4,7 und 8,54 GB möglich.

Intern speichert die Wii U Daten in einem Flashspeicher, der durch SD-Karten und USB-Geräte (vier USB 2.0-Ports) erweiterbar ist.

Der kabellose Controller hat einen 6,2 Zoll großen Touchscreen im 16:9-Format. Neben dem Display sind zwei Analogsticks, vier Knöpfe, ein digitales Steuerkreuz sowie Select-, Start- und eine Home-Taste verbaut. Auf der Rückseite finden sich vier Schultertasten, der Lautstärkeregler und ein Kopfhöreranschluss. Die Wii U unterstützt zudem auch die alten Wii-Remotes und Nunchuks sowie den Classic Controller und das Balance Board.
Zitat:
Wii U - Details zur Technik
Die Auflösung des Controller-Displays


Langsam aber sicher kommen immer Hardware-Details rund um die Wii U an die Öffentlichkeit. Allerdings ist bisher noch immer nicht bekannt, welche Auflösung der Touchscreen des Controllers bietet. Da sich Nintendo bezüglich dieses Themas weiterhin ausschweigt, hat das Magazin Golgotron das Heft selbst in die Hand genommen und mithilfe von offiziellen HD-Fotos die Auflösung berechnet. Diese beträgt demnach angeblich 854 x 480 Pixel - offiziell bestätigt ist diese Angaben allerdings noch nicht.

Des Weiteren gab Reggie Fils-Aime von Nintendo of America im Rahmen eines Interviews bekannt, dass Wii-Spiele von der Wii U nicht hochskaliert werden (»Upscaling«). Somit sehen die Spiele auf auch der neuen Konsole genauso aus wie ihr es von der Wii bereits gewohnt seid.
__________________
Soopafly ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12-06-2011, 06:49   #137
Sanguro
Major
 
Benutzerbild von Sanguro
 
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 3.105
Danke: 30
21 Danke in 9 Posts
Sanguro eine Nachricht über ICQ schicken Sanguro eine Nachricht über MSN schicken
nice
__________________
www.wellnessvogel.at
Bin ein ÖSI

und kein Ossi
Sanguro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-11-2011, 13:06   #138
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.574
Danke: 154
176 Danke in 156 Posts
Ob das Sinn macht? Die neuen Controller für die neue Wii U.

Schon wie ein eigener Tablet...vielleicht schon, wenn man nur auf der Couch liegend und ohne gehampel vor dem Fernseher zocken will!?

Click the image to open in full size.
__________________
~
GAMES im Visier: ELEX, CoD WW2,
GT Sport, Lost Legacy, Destiny 2, Vampyr
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-04-2012, 10:41   #139
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.574
Danke: 154
176 Danke in 156 Posts
Also schon in diesem Jahr zum Weihnachtsgeschäft!
Zitat:
Wii U - Konsole erscheint angeblich am 18. November 2012

Schenkt man einer Mail des japanischen Händlers Media Land Glauben, erscheint die Wii U am 18. Nvoember 2012 in Nordamerika. Nintendo hat sich dazu noch nicht geäußert. Mittlerweile gibt es einen weiteren Hinweis.
Click the image to open in full size.
__________________
~
GAMES im Visier: ELEX, CoD WW2,
GT Sport, Lost Legacy, Destiny 2, Vampyr
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-04-2012, 11:18   #140
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.574
Danke: 154
176 Danke in 156 Posts
Finde ich ja immer sehr interessant...
Zitat:
Wii U - Materialkosten betragen angeblich nur 180 Dollar

Dem bisher noch unbestätigten Bericht einer Webseite zufolge, liegen die Materialkosten der Wii U angeblich bei zirka 180 Dollar. Der Verkaufspreis soll zudem die Marke von 300 Dollar nicht unterschreiten.

Die Materialkosten der Wii U betragen angeblich 180 Dollar. Die Materialkosten der Wii U betragen angeblich 180 Dollar. Es tauchen immer mehr Gerüchte und Spekulationen rund um Nintendos neueste Konsole auf - die Wii U. Wie das Magazin Forget the Box jetzt berichtet, sollen die Materialkosten der Konsole angeblich nur zirka 180 Dollar betragen - inklusive dem Touchscreen-Controller, der alleine mit 50 Dollar zu Buche schlägt. Das Magazin beruft sich bei seinem Bericht auf nicht näher genannte Zulieferer.

Aus derselben Quelle geht zudem hervor, dass Nintendo derzeit angeblich noch genau den Markt sowie die Kosten analysiert, um den finalen Verkaufspreis der Wii U festzulegen. Dieser werde jedoch aller Voraussicht nach nicht unter 300 Dollar liegen.

Sollten diese Zahlen der Wahrheit entsprechen, würde Nintendo bei der Markteinführung der Konsole an jedem verkauften Exemplar verdienen. Beim Release einer neuen Konsole ist es nicht unüblich, dass die Hersteller zunächst bewusst Verluste beim Hardware-Verkauf hinnehmen und diese über den Software-Verkauf wieder ausgleichen wollen.

Allerdings ist nicht davon auszugehen, dass Nintendo pro Wii-U-Konsole 120 Dollar verdient. Die oben erwähnten 180 Dollar sind lediglich die reinen Materialkosten - Ausgaben für Werbung, Transport etc. sind darin noch nicht enthalten.
__________________
~
GAMES im Visier: ELEX, CoD WW2,
GT Sport, Lost Legacy, Destiny 2, Vampyr
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-06-2012, 16:40   #141
Impera
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Impera
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 10.120
Danke: 95
131 Danke in 111 Posts
Zitat:
Wii U bei Pre-E3-Show vorgestellt: Eigenes Social Network MiiVerse, Pro Controller und Videochats kommen

In der Nacht von Sonntag auf Montag wandte sich Nintendo-Chef Satoru Iwata in einem 30-minütigen Film an Fans und erklärte ausführlich die Features und das finale Design der Wii U. Das hat sich seit der letzten E3 geändert, neu hinzu kommt das Social Network MiiVerse, ein spezieller Pro Controller für Coregamer, Videochats, die Nutzung des GamePads als TV-Fernbedienung und ein Webbrowser.

Satoru Iwata bei der Vorstellung der Wii U Satoru Iwata bei der Vorstellung der Wii U

Zitat:
"A great idea solves multiple problems at the same time" - Shigeru Miyamoto
Schon einen Tag bevor Microsoft und EA die diesjährige E3 in Los Angeles mit großangelegten Pressekonferenzen eröffnen, ließ Nintendo eine eigene, erste Bombe platzen: In der Pre E3 Show stellte Nintendo-Chef Satoru Iwata die Wii U und ihre Features in einem 30-minütigem Film vor. Demnach wird mit der Wii U ein eigenes Social Network, das MiiVerse gestartet, das auch als Handy-App verfügbar sein wird. Damit kann man jederzeit Freunde um Hilfe bitten, Statusupdates posten (getippt oder handschriftlich) und sogar Videochats mit Freunden starten, denn das Wii U GamePad, so der offizielle Name, enthält ja eine nach vorn gerichtete Kamera. Die Videopräsentation haben wir euch unter diesen Zeilen angehängt.

Funktionen und Features

... neu hinzu kommt der 'Wii U Pro Controller' für Coregamer. ... neu hinzu kommt der "Wii U Pro Controller" für Coregamer. Im Mittelpunkt der Wii U steht das neue Eingabegerät der Konsole, das Wii U GamePad. Der Name leitet sich vom Controller des NES ab, den Fans damals auch Gamepad nannten, und nicht Joystick. Das Gamepad enthält wie bereits bekannt zwei voll funktionsfähige Analogsticks zum Steuern, die man auch drücken kann. Der Prototyp im letzten Jahr benutzte noch Schiebepads, wie man sie vom 3DS kennt. Damit will man noch mehr auch eine Coregamer-Zielgruppe anpeilen, das beweist das (sehr skurrile) Video mit einem Zombiejäger-Game (nicht weiter betitelt, kann rein zu Demozwecken erfunden worden sein). Das GamePad nutzt wie die Wiisteuerung aber auch Motion- und Gyrosensoren, wird also auch eine Casual-Zielgruppe ansprechen und "für die Familie" entwickelt.

Dank NFC (Near Field Communication, "Nahfeld-Kommunikation) lassen sich spezielle Objekte mit entsprechenden Chips entweder in Spiele einlesen oder Daten können aus Spielen heraus per NFC gespeichert werden. Was damit möglich ist, hat Ubisoft kürzlich in einem Rayman Legends Trailer gezeigt. Special und Collectors Editions würden durch ein solches Verfahren nicht nur haptisch aufgewertet werden, die Echtwelt-Figuren könnten sogar Einfluss auf den Spielinhalt nehmen.

Per (im Vergleich zu NFC altmodischem) Infrarot kann man darüber hinaus sogar alle handelsüblichen Geräte mit seiner Wii U steuern. Das heißt: Schon bald kann man theoretisch getrennte Fernbedienungen für TV und Kabel/SAT-Anlage austauschen und das Fernsehprogramm mit dem Wii U GamePad wechseln.

Gaming in HD-Highclass-Optik wird übrigens nicht nur am Fernseher stattfinden. Durch eine einzigartige Technologie wird das Bild auch auf dem Touchscreen des GamePads in Topgrafik angezeigt werden können - verzögerungsfrei, so Iwata, was in der Tat eine technische Neuheit wäre. Wenn der Fernseher mal gerade belegt ist, kann man auch ohne eine Runde Wii U spielen. Im Spiel muss der Touchscreen übrigens nicht dasselbe anzeigen, wie der TV-Screen. Die Entwickler setzen dabei gezielt auf "assymetrical diversity". Als Beispiel zeigen sie, wie in "Wii U Sports" (Spieltitel von Redaktion erfunden, nicht bestätigt) das GamePad für den Baseball-Catcher herhält und eine separate Fanghilfe anzeigt, während auf dem TV-Monitor das Spiel aus einer anderen Perspektive stattfindet.


Neues Social Network: MiiVerse

Nachrichten an seine Freunde im MiiVerse kann man entweder auf dem Touchscreen tippen oder handschriftlich mit dem Stylus schreiben. Nachrichten an seine Freunde im MiiVerse kann man entweder auf dem Touchscreen tippen oder handschriftlich mit dem Stylus schreiben. Mit der Wii U setzt Nintendo nun endlich auch wieder auf ein richtiges Spielernetzwerk, wie Xbox Live und das Playstation Network es vormachen. Jedoch vermischen die Japaner die beiden, rein auf Spiele getrimmten, Netzwerke mit Social-Media-Aspekten, eine Art Xbox Live-Facebook-Crossover. Spieler können im MiiVerse Freunde finden, ihnen Nachrichten schreiben, Statusupdates posten und sogar Nachrichten an bestimmten Spielstellen hinterlassen. Wenn man dann immer wieder bei einem Gegner stirbt, kann man eventuell auf die Hilfe des Social-Schwarms zurückgreifen - muss aber nicht, um sich nicht spoilern zu lassen. Überraschend: Laut einem Promofilm kann man sogar aus dem Spiel heraus eine Video-Applikation starten und einen Videochat veranstalten. Dafür benutzt die Wii U die nach vorn gerichtete Kamera im GamePad. Ein riesiger Schritt für ein Unternehmen, das sich mit restriktiven, kinderfreundlichen und sicheren Netzwerken bei ihren letzten Geräten nicht nur Freunde schuf.

Das MiiVerse wird im Video bereits auch als iPhone-App gezeigt und ist somit nicht an die Konsole gebunden. Iwata erklärt sogar, dass viele Wii-U-Apps browserbasiert sind und so auf Wii U, Nintendo 3DS, im Internet und auf jedem webfähigen Handy/Smartphone funktionieren. Diese Funktion wird jedoch nicht sofort beim Start der Konsole verfügbar sein, sondern erst danach freigeschaltet.

Abschließend beinhaltet die Wii U auch einen Webbrowser, mit dem man entweder auf dem großen TV-Screen surfen kann, oder auf seinem Touchpad. Ob die Applikation auch funktioniert, ohne die Wii U zu starten (also eventuell auch als Remote-App funktioniert und ein iPad ersetzen könnte) ist noch nicht bekannt. Interessant: Wer will, kann so seine Urlaubsbilder ganz leicht auf den Fernseher zaubern, um sie seinen Freunden zu zeigen, oder auch ein Video im Netz (ob Flash wohl funktioniert?) suchen und dann auf dem TV schauen. Dazu gibt es Spielereien, wie etwa einen Vorhang zum Verdecken des Browsers und andere Special Effects.
http://www.gamezone.de/Wii-U-Misc-Ha...kommen-888041/
Click the image to open in full size.
__________________
Impera ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hardware, wii


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
(View-All Mitglieder welche diesen Thread gelesen haben : 14
Aside, Bebur, dr. brotmaschine, eLemEnT, HerrK, Impera, Laubitronics, Papa Justify, Robi, Sanguro, Soopafly, U.K.Visuals, Ultra, wolle
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln Google Adsense Amazon Shop GP Network
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

GameProphets.com.
PlanetQuakeWars.net
BrinkGamers.com
Raged.eu
TDU-C.de
Mafia2-Central.de

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
~ Xbox360 Hardware ~ HerrK Microsoft X-Box 478 31-03-2014 22:40
~ PS3 Hardware ~ HerrK Sony Playstation 216 20-02-2013 12:25
Overclocked Hardware U.K.Visuals Allgemein 1 30-01-2010 10:07
Hardware Sites RuFfRyDaH Allgemein 3 26-08-2004 23:33
HL2 Hardware Q&A U.K.Visuals Half-Life 2 2 10-07-2004 16:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:38 Uhr.


Powered by vBulletin, Copyright ©2000 - 2008, Jelsoft Enterprises Ltd.
Hosted by GameProphets.com - Logout from Reality