Musik Hier wird ausschliesslich über Musik diskutiert!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 19-01-2012, 11:36   #76
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.769
Danke: 155
186 Danke in 165 Posts
Also ich höre ja IMMER Musik wenn ich an der Kiste hocke
und nutze dafür folgende Dienste - viele auch mit Download-Möglichkeit:

http://blip.fm
http://soundcloud.com
http://www.mixcloud.com
http://8tracks.com

Jeder hat seine Vor- und Nachteile, sowie Schwerpunkte.
Musst Du Dir mal selber anschauen und ob es was für Dich ist.
__________________
~
GAMES im Visier: Fallout 76, Anthem,
Wolfenstein Youngblood, Metro Exodus, RAGE 2,
Generation Zero, Battlefield 5, Cyberpunk 2077
Shadow of the Tomb Raider
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu HerrK für den nützlichen Beitrag:
Laubitronics (19-01-2012)
Sponsored Links
Alt 13-03-2012, 11:25   #77
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.769
Danke: 155
186 Danke in 165 Posts
Wieso saugen wenn man heute ALLES streamen kann.

Spotify kostenlos via PC: http://www.spotify.com/de/
__________________
~
GAMES im Visier: Fallout 76, Anthem,
Wolfenstein Youngblood, Metro Exodus, RAGE 2,
Generation Zero, Battlefield 5, Cyberpunk 2077
Shadow of the Tomb Raider
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-03-2012, 13:27   #78
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.769
Danke: 155
186 Danke in 165 Posts
Interessante Infografik zum Thema...

How Much Do Music Artists Earn Online?
http://www.informationisbeautiful.ne...s-earn-online/
__________________
~
GAMES im Visier: Fallout 76, Anthem,
Wolfenstein Youngblood, Metro Exodus, RAGE 2,
Generation Zero, Battlefield 5, Cyberpunk 2077
Shadow of the Tomb Raider
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-03-2012, 09:23   #79
Bebur
Webmaster Nightlions.eu
 
Benutzerbild von Bebur
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 1.335
Danke: 17
22 Danke in 16 Posts
wirklich interessant, aber ein bisschen verzeichnet. bei einigen wird das ganze album genommen und bei anderen nur ein track. aber auch dan noch sehr interessant um zu wissen
__________________

Giva a man a fire and he is warm for one day. Set a man on fire and he is warm for the rest of his life
Bebur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-03-2013, 07:35   #80
Soopafly
Supreme Commander
 
Benutzerbild von Soopafly
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 16.367
Danke: 155
197 Danke in 169 Posts
Zitat:
Zitat von HerrK Beitrag anzeigen
Wieso saugen wenn man heute ALLES streamen kann.

Spotify kostenlos via PC: http://www.spotify.com/de/
Hmm. Nutzen erstaunlich wenig JAWOHLER! (K und wolle bisher?) Mittlerweile sind ja selbst die "Normalos" in der Facebook Freundesliste Spotify Nutzer! Sehr, sehr geil wie ich finde. Und ich zahl gerne 5 € im Monat für uneingeschränkte Nutzung.
__________________
Soopafly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-03-2013, 12:03   #81
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.769
Danke: 155
186 Danke in 165 Posts
Da ich entweder im Auto oder auf der Arbeit immer Radio höre,
beschränkt sich mein Musikkonsum wirklich darauf, wenn ich vor dem PC sitze
und da ist ja zu meiner Freude Spotify als Desktop-Version sogar kostenlos.

Das alle paar Lieder mal ein Werbesound (wie im Radio) eingespielt wird,
damit kann ich locker leben - dafür kann ich dann frei auf eine riesige Datenbank zugreifen.

TOP!
__________________
~
GAMES im Visier: Fallout 76, Anthem,
Wolfenstein Youngblood, Metro Exodus, RAGE 2,
Generation Zero, Battlefield 5, Cyberpunk 2077
Shadow of the Tomb Raider
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-03-2013, 17:22   #82
RuFfRyDaH
Lieutenant Colonel
 
Benutzerbild von RuFfRyDaH
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 4.281
Danke: 100
10 Danke in 8 Posts
Ich höre aktiv eigentlich nur noch Podcasts. Deswegen ist das für mich nicht so enorm interessant
__________________


H - A - M
RuFfRyDaH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-04-2013, 15:52   #83
Skreex
Private
 
Benutzerbild von Skreex
 
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 11
Danke: 1
0 Danke in 0 Posts
AW: Musik Download Portale

Beatport kenne ich noch, ist aber sehr teuer, hat dafür aber sehr viele exklusive Titel.
__________________
PC Prototyp (Verbesserungsvorschläge zu mir):
WD Caviar Blue 1TB | 8GB Corsair Vengeance Low Profile
ASUS Xonar DX 7.1 | LG GH24NS
Corsair Builder Serie CX600 V3| Zalman Z11 Plus Midi Tower
ASUS P8Z77-V| ASUS GTX680-DC2-2GD5
Intel Core i7-3770K Box | Thermalright Macho 120
Skreex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-12-2013, 14:03   #84
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.769
Danke: 155
186 Danke in 165 Posts
Finde ich gut....
Zitat:
Spotify plant kostenlose Mobilversion

Der Musik-Streaming-Dienst Spotify will Berichten zufolge sein mobiles Angebot künftig kostenlos anbieten. Bisher müssen Nutzer für das mobile Angebot 10 Euro zahlen, nur die Nutzung am PC ist dank Werbung kostenlos.

Spotify plant, künftig auch eine kostenlose mobile Version seines Musikdienstes einzuführen. Das berichtet das Wall Street Journal unter Bezugnahme auf "Leute, die mit der Sache vertraut sind". Das Unternehmen habe dafür bereits Verträge mit Sony Music Entertainment, Warner Music Group und Universal Music Group abgeschlossen.

Kostenlose mobile Nutzung eingeschränkt

Wie die bereits jetzt kostenlose Desktopversion von Spotify soll der neue mobile Dienst werbeunterstützt sein. Als Unterschied sollen Nutzer der kostenlosen Mobilversion aber nicht unbegrenzt gewünschte Musik abspielen können: Die Anzahl der möglichen Music-On-Demand-Stücke ist begrenzt. Nach Erreichen der Begrenzung soll der Nutzer das kostenlose Spotify nur noch wie andere Radiodienste nutzen können. Basierend auf dem Musikgeschmack des Anwenders sucht das Programm dann Lieder aus.

Bisher kann Spotifys Angebot auf mobilen Geräten gegen eine Zahlung von 10 Euro monatlich genutzt werden. Mit dem Premium-Abonnement hat der Nutzer unbeschränkten Zugriff auf die Musikdatenbank und kann ohne Werbung die Musik spielen, die er will - kann also gezielt auf Alben und Musikstücke zugreifen, ohne auf eine Vorauswahl angewiesen zu sein. Inwieweit Spotify weiterhin einen kostenpflichtigen Dienst anbieten und wie viel dieser kosten wird, ist unbekannt.

Spotify ist 4 Milliarden US-Dollar wert

Das schwedische Unternehmen Spotify wurde kürzlich in einer Finanzierungsrunde mit über 4 Milliarden US-Dollar bewertet. Im Jahr 2012 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 434,7 Millionen Euro, wovon der Großteil aus den Premium-Abonnements stammt.

Gerade hat auch Google seinen eigenen Music-On-Demand-Dienst Play Music All Access nach Deutschland gebracht. Wer sich bis Mitte Januar für den Dienst entscheidet, kann ihn gegen eine Zahlung von 8 Euro nutzen.
__________________
~
GAMES im Visier: Fallout 76, Anthem,
Wolfenstein Youngblood, Metro Exodus, RAGE 2,
Generation Zero, Battlefield 5, Cyberpunk 2077
Shadow of the Tomb Raider
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-12-2013, 13:48   #85
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.769
Danke: 155
186 Danke in 165 Posts
So schaut es dann aus beim Musikstream...
Zitat:
Spotify bringt kostenloses Angebot auf mobile Geräte

Spotify erweitert sein kostenloses Streaming-Angebot auf mobile Geräte mit iOS und Android. Zwischen den Versionen für Tablets und Smartphones gibt es aber einen Unterschied.

Nichtzahlende Spotify-Nutzer können ab sofort unterwegs Musik hören. Das schwedische Unternehmen hat sein kostenloses Angebot auf Tablets und Smartphones ausgeweitet.

Spotify hat laut dessen Gründer Daniel Ek herausgefunden, dass immer mehr Nutzer zu Hause nicht an ihrem Computer Musik hörten, sondern mit ihren Tablets. "Darum ist es sinnvoll, dass man das Tablet auch wie einen Computer behandelt", sagte er.

Aus diesem Grund gibt es Unterschiede zwischen den Apps für die verschiedenen Formen mobiler Geräte. Besitzer von iOS- oder Android-Tablets können das Angebot tatsächlich wie am PC oder Notebook nutzen. Abgesehen von Werbeeinblendungen gibt es laut Spotify nach der Registrierung "sechs Monate lang uneingeschränkt Musik". Danach wird das Streaming auf wenige Stunden im Monat begrenzt.

Shuffle-Modus am Smartphone

Smartphone-Besitzer dürfen dagegen nur einen Shuffle-Modus verwenden. Die Titel der angelegten Playlists werden zufällig wiedergegeben. Songs lassen sich zwar überspringen, aber nicht gezielt auswählen. Basierend auf dem Musikgeschmack des Anwenders kann Spotify auch ähnliche Lieder aus dem Angebot des Musikdienstes aussuchen.

Spotifys Angebot auf mobilen Geräten kann auch weiterhin gegen eine Zahlung von 10 Euro monatlich genutzt werden. Mit dem Premium-Abonnement hat der Nutzer unbeschränkten Zugriff auf die Musikdatenbank und kann die Musik ohne Werbeunterbrechung spielen.

Spotify war im März 2012 offiziell in Deutschland gestartet. Das Unternehmen ist kürzlich in einer Finanzierungsrunde mit über 4 Milliarden US-Dollar bewertet worden. Nach eigenen Angaben hat Spotify 24 Millionen aktive Nutzer, von denen sechs Millionen für den Dienst zahlen.

Nachtrag vom 12. Dezember 2013, 12:19 Uhr

Bei der Telekom wird die kostenlose Nutzung von Spotify auf Tablets und Smartphones von einem bestehenden Datenvolumen abgezogen. "Nur wenn Spotify über uns gebucht wird, wird das Volumen nicht angerechnet", teilte uns ein Sprecher des Unternehmens mit. Die Telekom bietet eine sogenannte Music Flat an. Wird diese aktiviert oder bei einem Tarif hinzugebucht, wird das Musikstreaming über Spotify nicht auf das Datenvolumen angerechnet.
__________________
~
GAMES im Visier: Fallout 76, Anthem,
Wolfenstein Youngblood, Metro Exodus, RAGE 2,
Generation Zero, Battlefield 5, Cyberpunk 2077
Shadow of the Tomb Raider
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-05-2015, 18:46   #86
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.769
Danke: 155
186 Danke in 165 Posts
Da tut sich aktuell so einiges aufm Musik-Streaming-Markt...
Zitat:
Simfy ist offenbar am Ende

Seit dem 1. Mai bietet Simfy ein dermaßen eingeschränktes Musikangebot an, dass zahlreiche Kunden verwaiste Playlists haben. Die verärgerten Nutzer wurden über diesen Schritt erst kurz vorher informiert - im Bundesanzeiger hingegen wird Simfy seit Ende April bereits als liquidiert geführt.

UPDATE: Der von Simfy als Alternative genannte Streamingdienst Deezer hat heute bekanntgegeben, dass die beiden Unternehmen eine "strategische Partnerschaft" eingegangen sind. Neukunden von Simfy werden ab sofort automatisch zu Deezer weitergeleitet, Bestandskunden wechseln mit ihrem Abonnement nahtlos zu Deezer.
Zitat:
Gratis-Streaming auf Spotify: Apple setzt Labels massiv unter Druck

Der kalifornische IT-Riese Apple betreibt mit iTunes die vermutlich erfolgreichste digitale Musikplattform der Welt, entsprechend gute Kontakte hat man in die Industrie. Derzeit bereitet man eine eigene Streaming-Plattform vor und setzt offenbar die Plattenfirmen unter Druck, damit diese ihre kostenlosen Angebote auf Spotify beenden.
__________________
~
GAMES im Visier: Fallout 76, Anthem,
Wolfenstein Youngblood, Metro Exodus, RAGE 2,
Generation Zero, Battlefield 5, Cyberpunk 2077
Shadow of the Tomb Raider
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-05-2015, 07:39   #87
dr. brotmaschine
Colonel
 
Benutzerbild von dr. brotmaschine
 
Registriert seit: Sep 2004
Beiträge: 4.607
Danke: 8
61 Danke in 45 Posts
dr. brotmaschine eine Nachricht über ICQ schicken
Die Geschichte mit Apple vs. Spotify finde ich echt nich geil!
Mal sehen ob die neuen Investoren von Spotify, die erst 400Mio da rein gesteckt haben gegen halten...
__________________
Signator

join the JAWOHL-Clan - it's much fun!
dr. brotmaschine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-05-2015, 15:14   #88
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.769
Danke: 155
186 Danke in 165 Posts
Und gibt auch was über meinen Favorite Music-Streaming-Dienst, den ich zu 80% zu Hause und unterwegs nutze: SoundCloud
Zitat:
Sony Music entfernt Musik von bekannten Künstlern bei SoundCloud, weil keine Einnahmen kommen

Musikstreaming-Dienste haben es diese Tage schwer, sei es durch Konkurrenz oder durch die Label, die ihre Musik lizenziert sehen möchten. SoundCloud schloss im November 2014 eine Partnerschaft mit Warner Music, kündigte für 2015 auch ein Abo-Modell an, um das werbefinanzierte Angebot zu ergänzen. SoundCloud sorgt für eine weite Verbreitung von Musik und kann so auch den Bekanntheitsgrad einzelner Künstler steigern. Das scheint aber nicht allen genug zu sein, Sony Music und Columbia Records haben nun die Musik von einigen Künstlern bei SoundCloud entfernt.

Adele, Hozier, Miguel, Kelly Clarkson, Passion Pit, Leon Bridges und MS MR, alle nicht mehr bei SoundCloud vertreten. Der Grund dafür? Stockende Verhandlungen bezüglich der Monetarisierung, wie ein der Sache Nahestehender Billboard verraten hat. SoundCloud hat im Monat 350 Millionen Nutzer, kann diese jedoch nicht für die Künstler zu barer Münze machen.

Ironie des Schicksals: SoundCloud sorgte bereits dafür, dass große Labels überhaupt erst auf manche Künstler aufmerksam wurden, so auch im Fall von Leon Bridges. SoundCloud ist ein gutes Modell um Aufmerksamkeit zu erhalten, aber ein nicht so gutes, wenn es darum geht, als Künstler mit dem Dienst Geld zu verdienen.

In einem Statement sagt SoundCloud, dass man weiterhin in Verhandlungen mit verschiedenen Partnern sei. Auch verweist man darauf, dass man bereits mehr als 2 Millionen Dollar an über 100 Partner ausgezahlt habe, seit man die Struktur Ende letzten Jahres geändert hat.

Aber es gibt auch Positives für SoundCloud. So wurde nach langen Streitigkeiten eine Einigung mit der NMPA (National Music Publishers’ Association) erzielt, von der beide Seiten profitieren sollen. Steigen die Einnahmen von SoundCloud, steigen auch die Einnahmen der Künstler. Eine Win-Win-Situation, wie SoundCloud sie sich bestimmt auch von anderen Partnern wünscht.
__________________
~
GAMES im Visier: Fallout 76, Anthem,
Wolfenstein Youngblood, Metro Exodus, RAGE 2,
Generation Zero, Battlefield 5, Cyberpunk 2077
Shadow of the Tomb Raider
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-07-2015, 17:23   #89
fusion_88
Private
 
Benutzerbild von fusion_88
 
Registriert seit: Jun 2015
Beiträge: 10
Danke: 0
0 Danke in 0 Posts
Ganz interessanter Artikel:

"Seit heute bietet Apple einen eigenen Dienst für Musik-Streaming an. Ist Apple Music besser als Spotify oder Deezer? Gibt es Schnäppchen? Wer bietet die größte Auswahl? Der Vergleich."

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/a...a-1041150.html
__________________
I haven't lost my mind; it's backed up on tape somewhere!
fusion_88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-07-2016, 11:46   #90
HerrK
Supreme Commander
 
Benutzerbild von HerrK
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 17.769
Danke: 155
186 Danke in 165 Posts

Zitat:
Spotify: Daten der Free-Nutzer werden verkauft

Spotify will an die Börse – und wählt dafür kontrovers diskutierte Schritte: Die Daten aller Nutzer, die für den Dienst nicht zahlen, werden verkauft. Werbetreibende sollen ihre Spots damit besser auf den Hörer abstimmen können.

Rund 70 Millionen Menschen nutzen Spotify mittlerweile kostenlos. Klar, dass sich das nicht unbedingt positiv auf den Umsatz auswirkt. Was also machen? Bei Spotify entscheidet man sich dazu, die Daten eben dieser Gratis-Nutzer zu verkaufen. „Programmatic Buying“ heißt das Programm, das extra für diesen Zweck ins Leben gerufen wurde. Werbetreibende bekommen damit verschiedene Infos über die Nutzer, von Geschlecht über Alter, Standort und Sprache bis hin zu Musikgeschmack und Hörverhalten.

Damit soll Werbung in Zukunft personalisierter geschaltet werden. Wer joggt, soll Einspieler für Sportartikel bekommen, wer beim Kochen Musik hört, vielleicht Spots für neue Messer, Rezeptseiten etc. Damit war ohnehin zu rechnen, demnächst soll es aber tatsächlich soweit sein. 2017 will man dann an die Börse. Wer seine Daten nicht verteilt wissen will, kann übrigens einfach ein Abo abschließen.
__________________
~
GAMES im Visier: Fallout 76, Anthem,
Wolfenstein Youngblood, Metro Exodus, RAGE 2,
Generation Zero, Battlefield 5, Cyberpunk 2077
Shadow of the Tomb Raider
~
~
HerrK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
download, musik, portale


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
(View-All Mitglieder welche diesen Thread gelesen haben : 19
Bebur, clusters, crasher, dr. brotmaschine, eLemEnT, fusion_88, Goldgamer, HerrK, Impera, Laubitronics, Papa Justify, Robi, RuFfRyDaH, Sanguro, Soopafly, U.K.Visuals, Ultra, wolle, _shy
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln Google Adsense Amazon Shop GP Network
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

GameProphets.com.
PlanetQuakeWars.net
BrinkGamers.com
Raged.eu
TDU-C.de
Mafia2-Central.de

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
~ PS3 Download-Games ~ HerrK Sony Playstation 6 02-09-2008 20:39
ich such musik! RuFfRyDaH Musik 33 25-02-2008 20:08
TS MUSIK Katrin1977 Musik 0 26-06-2007 20:55
Download Manager U.K.Visuals Allgemein 9 10-10-2005 12:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:41 Uhr.


Powered by vBulletin, Copyright ©2000 - 2008, Jelsoft Enterprises Ltd.
Hosted by GameProphets.com - Logout from Reality