GameProphets.com Community Board

GameProphets.com Community Board (http://board.gameprophets.com/index.php)
-   Allgemeines (http://board.gameprophets.com/forumdisplay.php?f=101)
-   -   RC Heli-Thread (http://board.gameprophets.com/showthread.php?t=4442)

Robi 07-05-2014 09:09

RC Heli-Thread
 
So, hier der offizielle Thread. :D

Um das aus dem Grafikkarten-Thread mal weiterzuführen, jo, Funke hab ich, Spektrum Dx4e. Und danke für den Tip, V4 zu 80 € ist bestellt.

Wenn ich dann etwas sicherer bin, gibts dann auch endlich mal was grösseres. ;) Nasenschweben ist noch nicht so meins. :D

GermanFreshman 07-05-2014 10:47

Juhu, ein eigener Thread für die Heli-Artisten! Was genau fliegst du denn jetzt mit der Dx4e? Nen 450er Rex oder was? Wenn ja, dann hast du meinen Respekt! Ohne DualRates sehr schwer!

Bei freakware kann man gut einkaufen, sind zwar ein paar Euros teurer als mach anderer Händler, dafür sind die bei uns im Industriegebiet! :)

Wenn die Sim da ist, dann könnten wir die Online-Funktionen ja nutzen! Also wenn VF dir mal dein 56k gibt... :blah:

Soopafly 07-05-2014 19:09

Oh Gott... da haben wir den Salat. Der Nerd Thread schlechthin. :ugly:

Robi 07-05-2014 19:31

Da haben wir ein Forum voller Freaks, welche 18 Konsolen besitzen, die High-End-Rechner zuhause zu stehen haben, die selbst einen Bill Gates vor Neid erblassen lassen, und mit einer Spielebibliothek aufwarten, mit welcher man 3 Gamestop-Stores bestücken könnte... Und für Dich ist ein Hobby, welches man vorwiegend an der frischen Luft ausübt, DAS Nerd-Hobby schlechthin!? :D :ugly: ;)

@Fresh: Nein, kein 450er Rex. Da will ich hin. Ich bin nach wie vor noch mit dem CP-Zwerg Blade MCPX am üben. Tut finanziell nicht so weh beim Absturz und ist ne gute Vorbereitung auf die Grossen. Jetzt noch die Sim dazu, dann rückt es näher. ;)

GermanFreshman 08-05-2014 08:09

@ Fliege: Schweig still!!! :nudelholz: 8) :D

Robilein, hol dir nen großen Heli, die fliegen sich doch einfacher!! Ist echt so. Kann dir den T-Rex 500 Super Combo ans Herz legen, ich find den Klasse und die Ersatzteile sind nicht so teuer. Und man lernt den als Paddel zu fliegen, nicht FBL. Wenn, dann richtig! :lover:

Den nanoCPX find ich persönlich viel schwerer zu fliegen als denn Rex, da hier auch "nur" die Dx4e bei ist. Ich vermisse da halt die Einstellungen, die in richtig steuerbar machen. Hier wär die Dx6i toll.

HerrK 08-05-2014 08:31

Fliege ich muss da ein Wort für den Frischmann einlegen,
er betreibt dieses Hobby sehr gewissenhaft und sieht es als Konterangriff auf das US-Dronen-Programm.

Die Nachbarschaft wurde auch schon des Nachts mittels schwebender Infrarotkamera durchs Schlafzimmerfenster erkundet. :D

Robi 08-05-2014 11:57

@Fresh: Ja, das hab ich auch schon desöfteren gelesen, dass die grossen Kameraden sich einfacher handlen lassen. Und er wird kommen, das ist Fakt. Fakt ist aber auch, dass die meisten Ersatzteile für den MCPX Cent-Artikel sind, während Teile für die 450 - 500 Klasse eher in der 2 - 3 stelligen Richtung liegen. Das tut bei einem Crash dann schon ordentlich weh.

Und: wenn ich den kleinen MCPX im Griff habe, dann kanns ja später mit nem 450er oder 500er nur noch einfacher werden. ;)

Ich will das Ding einigermassen sicher in der Luft haben, bevor ich mich an die Grossen wage. Wenn der abschmiert und ich nen halben Monatslohn für Ersatzteile latze, weine ich. :D

Und ja, es wird dann auch einer mit Paddel. FBL ist doch Beschiss. :D

GermanFreshman 08-05-2014 13:25

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hier nach dem dritten Flug, noch mit Trainingsgestell:

Dieses hätte ich mir sparen können, wird völlig überbewertet. Beruhigt nur den Geist und bleibt an Dingen hängen...

Soopafly 08-05-2014 14:59

"Heli fliegen ist kein Ponyhof!" hat mir der Heliernst in seinem Video beigebracht. Und da die großen Maschinen einen köpfen können würde ich mich nicht in die Nähe des Frischmanns begeben. Dem Robi würde ich da eher mal über die Schulter schauen. :ugly:


GermanFreshman 08-05-2014 15:09

Wurde der Robi nicht mal von seinem eigenen Heli gejagt? :crazy:

Der Heliernst ist super, hab aus seinen Videos ne Menge gelernt!!

Robi 08-05-2014 18:36

Ich wurde nicht gejagt. Wo hast Du das denn her?

Jo, die Dinger können in den falschen Händen schon gefährlich werden. Fliegende Kreissägen halt. :D

@Fresh: was hast Du für den Rex bezahlt, wenn ich fragen darf?

GermanFreshman 09-05-2014 09:00

Ich hatte sowas in Erinnerung, dann verwechsel ich dich! :)

Habe für den Rex 365€ bezahlt, und zwar hier.

Bis jetzt hält die Kiste recht gut, keine Probleme bis jetzt. Werde nur den Regler austauschen, die Align-Regler haben einen schlechten Governor Mode und rauchen gern mal ab. YGE werd ich mir wohl holen, die von Kontronik kosten fast so viel wie der Heli!

Robi 10-05-2014 16:26

So, Sim ist da. Dann mal los...
----------------------------------------
Feine Sache. Der mCPX fliegt sich in der Sim wirklich genauso wie in echt. Und wenn der Realitätsgrad auch bei den anderen Modellen vorhanden ist, dann hat man die grösseren Teile wirklich um einiges besser im Griff, schon alleine wegen der weitaus besseren Sichtbarkeit am Himmel.

Bin so'n bissl mit dem Blade 450 3D am üben, den ich mir ja damals schon zulegen wollte. Zusammen mit der Spektrum DX6i auch schon ab 350,- € zu kriegen, mit der DX4e fange ich da nicht an.

Robi 11-05-2014 23:04

Frischmann, wie lange fliegst Du den Rex schon? Wie war das mit dem Aufbau und den Einstellungen, hast Du das allein gemacht oder Hilfe von nem Pro geholt? Bisher nur schweben, oder auch schon leichten Rundflug, oder gar Figurenflug?

Also an der Sim krieg ich schon die wildesten Figuren hin. Die Crashs werden auch immer weniger. :D

Ich glaube kaum, dass ich mich an nem realen Modell auch trauen würde, so zu fliegen. Der Kopf, der einem sagt, kann nix kaputt gehen, macht das alles viel einfacher denk ich...

Ich finde, am schwersten ist es, den Heli wieder zurück an den Boden zu holen, wenn er etliche Meter über dem Kopf fliegt. Die Lageerkennung auf größere Entfernungen ist besonders bei Roll schwer, Nick kann man ja bedingt durch das Heck relativ gut erkennen. Also: üben, üben, üben. :D

GermanFreshman 12-05-2014 08:54

Fliege den Rex jetzt seit einem Jahr ca., und bis jetzt ganz zufrieden. Bin nicht so viel geflogen wie geplant, deswegen hänge ich etwas zurück mit meinem Können. Fliege noch keinen Rundflug, bin noch bei Seiten- und Nasenschweben dran. Wenn ich den da in ner 2m Box halten kann, dann kann man über nen Rundflug nachdenken. In der Höhe hast du recht, hier ist es schwer, die genaue Lage zu erkennen. Dies ist bei Flächenfliegern einfacher. Und ja, in der Sim traut man sich mehr als im realen Leben, absolut klar. Aber eines sag ich dir: Auch nach 40 Flügen im realen Leben ist es immer noch aufregend, wenn du mit dem Quirl startest. Mir geht immer die Pumpe. :)

Zum Thema Bau: So wirklich geholfen hat mir niemand, habe mir etwas Lektüre besorgt und die Videos von Heliernst angeschaut. Nur den ersten Schwebeflug habe ich dann von einem 3D-Piloten durchführen lassen, er fand den Bau nicht schlecht und der Heli flog recht gut. Mittlerweile hab ich die Mechanik so eingestellt, dass ich nur noch minimal am Sender nachtrimmen muß.

Wenn du fragen hast, dann kannst du mich gerne kontaktieren.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBulletin, Copyright ©2000 - 2008, Jelsoft Enterprises Ltd.
Hosted by GameProphets.com - Logout from Reality